Skip to content

Vollzug des Tiergesundheitsgesetzes (TierGesG) und der Schweinehaltungshygiene-Verordnung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicher aus den Medien erfahren haben, trat die Afrikanische Schweinepest nur noch 12 km von der Grenze zu Sachsen entfernt in Polen auf. Ob der Zaun entlang der Grenze uns vor dem Eintrag schützt, ist abzuwarten.

Alle Genehmigungen, die für Freilandhaltung Schweine ausgestellt wurden, werden mit sofortiger Wirkung widerufen(Allgemeinverfügung, s. Anlage). Die Veröffentlichung erfolgt heute im Landkreisboten (Amtsblatt des Landkreises) und ist ab morgen gültig.

Ich bitte Sie um ortsübliche Bekanntmachung der beiliegenden Allgemeinverfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Benita Plischke

Amtstierärztin

Landratsamt Sächsische Schweiz- Osterzgebirge Schlosshof 2/4

01796 Pirna

Allgemeinverfügung

Amtstierärztin gibt wichtige Verhaltenshinweise

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben


Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 12:00 Uhr
Di:   9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 16:00 Uhr
Meldeamt + Bürgerbüro + Touristinfo
Di: 9:00 - 12:00 Uhr  u.
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi: Rathaus u. Außenstelle  geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  9:00 - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX