Skip to content

Ausstellen der Gelben Tonnen

Die Firma Kühl stellt bis voraussichtlich Ende Oktober überall im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge die neuen Tonnen aus. Die 240-Liter-Behälter haben am oberen Behälterrand einen Adressaufkleber und sind bitte zeitnah auf das dazugehörige Grundstück zu holen. Sie können dann sofort genutzt werden. Bis zum Erhalt der Tonne sind die Gelben Säcke weiterzuverwenden.

Wer ab Mitte November noch keine Tonne hat, wendet sich bitte direkt an die Firma Kühl:

kostenloses Service-Telefon 0800 40 200 40 oder per Mail: kuehl.heidenau@kuehl-gruppe.de.

Die Termine der Aufstellung der 1100 l MGB in den Großwohnanlagen werden mit den Vermietern koordiniert.

Folgende Zeitschiene hat Kühl geplant, die sich eventuell verschieben kann:

38. KW
Bannewitz, Dohma, Dohna, Hohnstein, Lohmen, Struppen
39. KW
Bad Gottleuba-Berggießhübel, Bad Schandau, Bahretal, Glashütte, Gohrisch, Königstein, Kurort Rathen, Liebstadt, Reinhardtsdorf-Schöna, Rosenthal-Bielatal
40. KW
Altenberg, Dippoldiswalde, Hermsdorf/E., Kreischa 
41. KW
Freital
42. KW   
Dorfhain, Hartmanndorf-Reichenau, Klingenberg, Müglitztal, Tharandt, Wilsdruff
43. KW
Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Neustadt, Sebnitz, Stolpen
44. KW
Heidenau, Pirna, Rabenau, Rathmannsdorf, Stadt Wehlen

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben


Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 12:00 Uhr
Di:   9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 16:00 Uhr
Meldeamt + Bürgerbüro + Touristinfo
Di: 9:00 - 12:00 Uhr  u.
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi: Rathaus u. Außenstelle  geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  9:00 - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX