Skip to content

Schutz vor Radon - Messpflicht an Arbeitsplätzen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Sehr geehrte Arbeitgeber/innen sowie Selbständige und Bauherren, 

Zum Schutz vor Radon an Arbeitsplätzen hat der Gesetzgeber Pflichten für Arbeitgeber/innen festgelegt. Im Sächsischen Amtsblatt Nr. 49/2020 vom 03.Dezember 2020 wurde die Allgemeinverfügung zur Festlegung von Radonvorsorgegebieten in Sachsen veröffentlicht, die am 31.Dezember 2020 in Kraft tritt.

Diese Verordnung betrifft auch unsere Kommune – die Große Kreisstadt Dippoldiswalde.

Damit sind Rechtsfolgen und eine Reihe von Mess- und Maßnahmepflichten verbunden. Diese richten sich an alle Arbeitgeber/innen sowie Selbständige und an alle Bauherren, die in diesen Gebieten entweder:

in Keller- und Erdgeschossräumen eine Beschäftigung ausüben oder ausüben lassen, ein Gebäude mit Aufenthaltsräumen oder Arbeitsplätzen neu errichten.

Arbeitgeber/innen und Selbständige, haben an Arbeitsplätzen die Messung von Radon-222-Aktivitätskonzentration zu veranlassen. Die 12-monatige Messpflicht besteht grundsätzlich für Arbeitsplätze in Keller- und Erdgeschossen in Radonvorsorgegebieten.

Ein Arbeitsplatz im Sinne des Strahlenschutzgesetzes ist dabei jeder Ort, an dem sich eine Arbeitskraft während ihrer Berufsausübung regelmäßig oder wiederholt aufhält. Dies sind z. B. Büro- und Beratungsräume oder Klassenräume. 

Dabei ist ein gestuftes Verfahren mit Fristen zu befolgen. Das Ergebnis muss innerhalb von 18 Monaten (§127 StrlSchG) vorliegen, dabei ist zu beachten, dass die Messung über eine Gesamtdauer von 12 Monaten (§155 StrSchV) durchzuführen ist.

Informationen zu dem Thema Messpflicht an Arbeitsplätzen, finden Sie unter dem folgendem Link:

https://www.landratsamt-pirna.de/radonvorsorgegebiete-in-sachsen-21471.html

Weitere Informationen zur Messung an Arbeitsplätzen finden sie auf unserer Website (https://www.strahlenschutz.sachsen.de/was-ist-zu-tun-30750.html) bzw. Hinweise zur Durchführung der Messungen unter: https://www.strahlenschutz.sachsen.de/download/Tipps_fuer_die_Radonmessung.pdf. Hilfestellung bietet darüber hinaus der Leitfaden „Radon an Arbeitsplätzen in Innenräumen“ des Bundesamtes für Strahlenschutz https://doris.bfs.de/jspui/handle/urn:nbn:de:0221-2020120824227.