Skip to content

Herzlich Willkommen in der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde

 

Öffentliche Bekanntmachung

Zutrittsregelungen für Rathausbesuche

 

 

Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2-Maske oder medizinische Maske).

 

Es besteht nach wie vor die Möglichkeit einer Terminvereinbarung (außer Einwohnermeldeamt), um unnötige Wartezeiten vermeiden zu können.

 

 

Sprechzeiten der Stadtverwaltung:

Mo.: 09 – 12 Uhr

Di.:  09 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr   

(Einwohnermeldeamt und Bürgerbüro: 09 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr)

Do.:  09 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr

Fr.:   09 – 12 Uhr

 


Öffnungszeiten des Rathauses und der Außenstelle an Christi Himmelfahrt 2022

 

Mittwoch, den 25.05.2022                09:00 – 12:00 Uhr        

Donnerstag, den 26.05.2022                Christi Himmelfahrt

 

Freitag, den 27.05.2022                       09:00 – 12:00 Uhr

 

 

 

 


 

Flüchtlingshilfe in Dippoldiswalde 

 

Pressemitteilung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge vom 02.03.2022:

 

Den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erreichten in den letzten Tagen bereits vielfältige Hilfsangebote für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine. Derzeit kann noch nicht benannt werden, wie viele ukrainische Staatsbürger tatsächlich im Landkreis untergebracht werden müssen. Um jedoch eine notwendige Unterbringung zu ermöglichen, bittet der Landkreis seine Bürger, freie Unterbringungsmöglichkeiten zu melden.

 

Ab sofort können Angebote für freie Unterkünfte, zum Beispiel Wohnungen sowie größere Einrichtungen, an den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge über die E-Mailadresse: unterbringung@landratsamt-pirna.de gemeldet werden.

 

Zudem steht auf der Seite www.landratsamt-pirna.de/ukraine-hilfe.html ein Online-Meldeformular zur Verfügung. In dem Formular können alle relevanten Daten zum Unterbringungsangebot eintragen werden. Nach Bedarf werden diese Wohnungen bzw. Einrichtungen vertraglich gebunden und genutzt.

 

Sobald seitens des Freistaates Sachsen Informationen zu den rechtlichen Fragestellungen vorliegen, werden diese umgehend veröffentlicht.

 

Bislang sind im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge offiziell noch keine ukrainischen Flüchtlinge angekommen. Für Menschen ukrainischer Herkunft ohne Aufenthaltsort sind die zentralen Erstaufnahmeeinrichtungen des Freistaates Sachsen zuständig. In einem geordneten Verfahren werden diese Menschen dann den Landkreisen je nach freien Kapazitäten zugewiesen.  

 

Sind Menschen aus der Ukraine bereits im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge privat unterkommen, bittet das Landratsamt um eine Meldung mit Namen, Vornamen, Geburtsdatum, derzeitiger Anschrift und wenn möglich einer digitalen Passkopie bei der E-Mailadresse: auslaenderrecht@landratsamt-pirna.de.

 

Das Hilfswerk der deutschen Caritas unterstützt die Menschen in Kriegs- und Krisengebieten. Das Deutsche Rote Kreuz ist seit vielen Jahren in der Ukraine präsent. Der Landkreis bittet deshalb darum, Hilfsmittel und -güter über die bestehenden Strukturen der Hilfsverbände zu spenden. Anlaufstellen sind beispielsweise Kleiderkammern und Möbelhäuser des Deutschen Roten Kreuzes, der Caritas, der Johanniter-Unfall-Hilfe oder der AWO Arbeiterwohlfahrt.

 

Angebote und Bedarfe zur Sprachmittlung nimmt der Sprachmittlerdienst der AWO Arbeiterwohlfahrt gern entgegen. Dieser ist unter folgender Telefonnummer: 03501 5091596 bzw. unter der E-Mailadresse: sprachmittler@awo-sonnenstein.de zu erreichen.

 

 

 


Übersicht über die nächsten Impftermine in Dippoldiswalde und Umgebung:

Serviceportal zur Impfung gegen das Corona Virus in Sachsen - Startseite (impfterminvergabe.de)

oder unter

https://drksachsen.de/impfaktionen.html 

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis, Ihren Personalausweis, Ihre Krankenversicherungskarte und bestenfalls die aktuellen und bereits ausgefüllten Impfunterlagen (Aufklärungsmerkblatt sowie Anamnese und Einwilligungserklärung für mRNA- oder Vektor-Impfstoff) mit.

 


 


Coronavirus

hier finden Sie Informationen zum Coronavirus

Informationen zur Corona-Schutzimpfung finden Sie hier.

 

Schnelltestzentren in Dippoldiswalde 

Eine Übersicht der Testzentren in Dippoldiswalde sowie im gesamten Landkreis erhalten Sie unter www.landratsamt-pirna.de/coronatests-im-landkreis.html

Testangebot in Apotheken (laut Ausweisung unter www.coronavirus.sachsen.de/coronatests-in-sachsen-9448.html 

 


Hier finden Sie Informationen von und über die Stadt und die Stadtverwaltung.
Ob Geschichte, virtueller Stadtrundgang, Vereine, Stadtnachrichten, Veranstaltungen, Formulare, Ansprechpartner und Ratsinformationssystem schauen sie einfach mal rein.

Anregungen und Informationen zur Homepage Dippoldiswalde:

Für Ihre Anregungen können Sie uns gern unter folgender Adresse eine Mail senden: bote@dippoldiswalde.de

oder telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen unter 03504 6499-0.

 

Die angegebenen Telefonnummern und Mailadresse sind während folgender Sprechzeiten:

 

Montag        9 - 12 Uhr

Dienstag      9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr

(Einwohnermeldeamt und Bürgerbüro: Dienstag 9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr) 

Donnerstag  9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

Freitag         9 - 12 Uhr 

 

 


Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben

Mo.: 09 – 12 Uhr

Di.:   09 – 12 Uhr und
        14 – 16 Uhr   

(Einwohnermeldeamt und Bürgerbüro: 09 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr)

Do.:  09 – 12 Uhr und
        14 – 18 Uhr

Fr.:   09 – 12 Uhr

Terminabsprache im Standesamt erforderlich

Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX