Skip to content

Wanderwege

 


 

Klick auf Grafik um zum Prospekt Wanderwochen 2018 zu gelangen

 

 

 

Das Wandern im Allgemeinen

„Wandern ist Gehen in der Landschaft. Dabei handelt es sich um eine Freizeitaktivität mit unterschiedlich starker körperlicher Anforderung, die sowohl das mentale wie physische Wohlbefinden fördert. Charakteristisch für eine Wanderung sind:

  • eine Dauer von mehr als einer Stunde
  • eine entsprechende Planung,
  • Nutzung spezifischer Infrastruktur sowie
  • eine angepasste Ausrüstung“

DEUTSCHER WANDERVERBAND (2010)

Formen des Wanderns

  • Bergwandern
  • Weitwandern, Fernwandern, Trekking
  • Sportwandern (organisiertes Wandern ab 35-40 km)
  • Volkswandern (Veranstalter bietet unterschiedliche Strecken (über 5, 10 und 20 km) an mit Verpflegungs- u. Kontrollposten sowie symbolische Auszeichnung)
  • Nordic Walking (gesundheitsfördernde Wanderart unter Einsatz der Stöcke in der Nordic-Walking-Technik)
  • Winterwandern (Fußtouren, Skitouren, Langlauftouren oder Schneeschuhwandern)
  • Pilgern und Wallfahren (ist die ursprünglichste Form des Wanderns, bekanntester Pilgerweg ist der Jakobsweg)
  • Bildungswandern (Wandern zu Bildungszwecken durch Lehrpfade mit Informationstafeln, Themenwanderwege u.a.)
  • Spirituelles/ meditatives Wandern (auf Wandermönche zurückgehende Tradition mit dem Ziel der Gottes- und/oder existenziellen Sinnsuche)
  • Nachtwanderung (speziell bei Kinder- und Jugendgruppen im Rahmen von Klassenfahrten oder Ferienaufenthalten mit Gruseleffekt, oft als Fackelumzug inszeniert)
  • Barfußwanderung (z.B. Wattwanderung)
  • Geocaching (eine Art elektronischer Schatzsuche oder Schnitzeljagd

Quelle: www.de.wikipedia.org/wiki/Wandern

Am 10.01.2017 fand die erste Beratung der Ortswanderwegewarte der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde statt. Sechs ehrenamtliche Ortswanderwegewarte haben sich bereiterklärt, die Wanderwege der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde zu betreuen. Das bedeutet neben dem Erwandern der Wanderwege auch die Kontrolle der Beschilderung und Schutzhütten. Zudem werden Sie überprüfen, ob die Wanderwege ausreichend beschildert, gut begehbar sind und die Start und Endpunkte für alle Wanderer leicht zu finden sind.

 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und möchten Ihnen hiermit unsere Ortswanderwegewarte der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde vorstellen:

 

Nachname

Vorname

Zuständigkeitsbereich

Bentele

Felix

Oberhäslich, Reinberg, Elend, Reinholdshain

Kretschmann

Kerstin

Paulsdorf, Berreuth

Rehn

Wilfried

Reichstädt

Brückner

Günter

Malter, Seifersdorf

Schurig

Hans-Jürgen

Ulberndorf, Obercarsdorf, Schmiedeberg

Heerklotz Gerold Ammelsdorf, Hennersdorf, Schönfeld

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 12:00 Uhr
Di:   9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 16:00 Uhr
Meldeamt + Bürgerbüro + Touristinfo
Di: 9:00 - 12:00 Uhr  u.
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi: Rathaus u. Außenstelle  geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  9:00 - 12:00 Uhr
Außenstelle Schmiedeberg
nachzulesen in Bekanntmachungen
Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX