Skip to content

Wirtschaft

UniBörse – der Hochschultag im Landkreis am 14. November 2020 im „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde: Wie geht es weiter nach dem Abitur?

Antworten auf diese Frage gibt die „UniBörse – der Hochschultag im Landkreis“. Sie soll am 14. November im „Glückauf“ Gymnasium Dippoldiswalde stattfinden – vorausgesetzt, die Corona-Situation lässt dies zu. „Drücken wir gemeinsam die Daumen, dass die Studienmesse wie geplant durchgeführt werden kann. Ist doch die UniBörse als Pendant zum ‚Tag der Ausbildung‘ eine wichtige Veranstaltung für die Region, sowohl für Unternehmen als auch für die potenziellen Studenten.“, sagt Landrat Michael Geisler.

Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können sich bei Studieneinrichtungen aus ganz Sachsen informieren - Universitäten, Fachhochschulen und die Berufsakademien stehen an diesem Tag Rede und Antwort.

In verschiedenen Vorträgen, wie z. B. „Mit dem Forschungsschiff auf Elbexpedition – Chemieingenieure auf der Jagd nach Mikroplastik“ oder dem „Game Workshop: Vom Papier zur Spielidee" werden einzelne Fachberufe - vom Apotheker über den Chemiker bis hin zum Lehrer oder Elektroningenieur - unter die Lupe genommen. Die Studieninteressierten erhalten somit einen Eindruck vom Studium und dem Arbeitsalltag im Wunschberuf. Auch allgemeine Tipps werden in kompakter Form dargestellt - Vorträge zum Assessment-Center, zum Studieren allgemein und zur Frage, wann und wie man den Einstieg in den Wunschberuf angehen sollte, werden angeboten.

Personalverantwortliche von regionalen Unternehmen stehen für einen ersten Kontakt und alle Fragen zur Bewerbung für Praktikum und Studium bereit.

Für die Teilnahme an der „UniBörse“ am Samstag, dem 14.11.2020, ist zwingend eine Online-Voranmeldung erforderlich, die unkompliziert auf der Website des Landratsamtes unter www.landratsamt-pirna.de möglich ist. Zudem gilt in den Gebäuden eine Maskenpflicht und eine Besucherlenkung wird vorgegeben.

Die UniBörse findet alle zwei Jahre statt und wird von der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes mit Unterstützung der Agentur für Arbeit organisiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.



"SCHAU REIN! - Woche der offenen Unternehmen" Auszubildende von morgen finden

08. - 13. März 2021

weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben


Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 12:00 Uhr
Di:   9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 16:00 Uhr
Meldeamt + Bürgerbüro + Touristinfo
Di: 9:00 - 12:00 Uhr  u.
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi: Rathaus u. Außenstelle  geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  9:00 - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX