Skip to content

Stellenausschreibungen

Bitte legen Sie Ihrer Initiativbewerbung diese Datenschutzerklärung bei.

Datenschutzrechtliche Informationen nach Art. 13 Abs. 1 und 2. DSGVO zur Bewerberdatenverarbeitung

 

Öffentliche Stellenausschreibungen

Die Große Kreisstadt Dippoldiswalde liegt nahe der Landeshauptstadt Dresden und bildet das Tor zum Osterzgebirge. In der Stadt mit ihren 18 Ortsteilen leben rund 15.000 Einwohner. Durch vielseitige Familien- und Freizeitangebote, sehr gute regionale und überregionale Verkehrsanbindungen und moderne Wohngebiete hat sich die Stadt Dippoldiswalde zu einem attraktiven und lebenswerten Wohnort entwickelt. Weitere Informationen zur Stadt finden Sie unter www.dippoldiswalde.de.

 

 

Zum 01. August 2021 beabsichtigen wir die Besetzung

einer Stelle zur berufsbegleitenden Ausbildung

zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

in den kommunalen Kindertageseinrichtungen der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde. Die Arbeitszeit der berufsbegleitenden Ausbildung beträgt 35 Stunden pro Woche.

Wenn Sie Freude daran haben, Kinder zu eigenverantwortlichen Persönlichkeiten zu erziehen, sie bei ihrer Entwicklung zu begleiten, zu fördern und ihnen als Vorbild zu dienen, dann ist der Beruf des Erziehers (m/w/d) genau das richtige für Sie!

Während der vierjährigen berufsbegleitenden Ausbildung zum staatlich anerkennten Erzieher (m/w/d) sammeln Sie bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr wertvolle praktische Erfahrungen und eignen sich parallel das pädagogische Wissen in einer Fachschule an.

Für diese Ausbildung erwarten wir folgende Voraussetzungen: 

  • einen mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss oder vergleichbarer Bildungsabschluss)
    und
    • eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung, vorzugsweise im sozialen Bereich
      oder
    • erfolgreicher Abschluss der Fachoberschule in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales
      oder
    • eine erziehende oder pflegende Tätigkeit von mindestens 7 Jahren in Vollzeitbeschäftigung
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern und an einer partnerschaftlichen Elternarbeit
  • eine gute Wahrnehmungs- und Beobachtungsgabe
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Kreativität, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick und Sorgfalt

Wir bieten Ihnen: 

  • eine tarifliche Ausbildungsvergütung nach TVöD besonderer Teil SuE in der EG S04
  • die Übernahme von Schul- und Prüfungsgebühren
  • einen jährlichen Lehrmittelzuschuss und die (teilw.) Erstattung von Fahrtkosten
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen
  • eine Übernahmegarantie von 4 Jahren unter Voraussetzung des erfolgreichen Abschlusses und unter Berücksichtigung des gesetzlichen Personalschlüssels

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese mit Ihren Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen etc.) bis zum 14. Februar 2021 (Posteingang) an die

Große Kreisstadt Dippoldiswalde

Stabsstelle Personal

Markt 2

01744 Dippoldiswalde

Senden Sie uns bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Sollten Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen gern zurück.

Eine Bewerbung per E-Mail ist ebenfalls möglich, senden Sie dazu bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei an die E-Mailadresse personal@dippoldiswalde.de.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Diese werden bei gleicher Qualifikation und fachlicher Eignung in besonderer Weise beachtet. Einen entsprechenden Nachweis bitten wir der Bewerbung beizufügen.

Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass mit der Bewerbung gleichzeitig das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung der persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilt wird.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen z.B. Reisekosten, werden nicht erstattet.

Dippoldiswalde, den 18. Januar 2021

gez. Kerstin Körner

Oberbürgermeisterin

Stellenausschreibung als pdf-Dokument


 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen 

Erzieher (m/w/d)

als ständige Stellvertretung der Leitung der Kindertagesstätte Obercarsdorf

im Rahmen einer unbefristeten Stelle mit 39 Arbeitsstunden pro Woche. Eine Veränderung der wöchentlichen Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Einhaltung des gesetzlichen Personalschlüssels ist möglich.

In der Kindertagesstätte Obercarsdorf werden aktuell 64 Kinder betreut. Die ständige Vertretung der Leitung unterstützt und entlastet die Leitung dauerhaft in ihrer Leitungsfunktion. Sie ist der Leitung nachgeordnet und übt ihre Tätigkeit in Abstimmung mit dieser aus.

Voraussetzung für eine Einstellung ist die notwendige Berufsqualifikation für die Leitung von Kindertageseinrichtungen mit bis zu 70 Kindern gemäß der Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte. Wünschenswert ist der erfolgreiche Abschluss zum/zur Sozialpädagogen/in und der Zusatzqualifikation als Praxisanleiter/in.

Gesucht werden Persönlichkeiten, die neben ihrem guten Umgang zu Kindern, Organisationsgeschick vorweisen, selbstständig arbeiten können, flexibel sind und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft mitbringen.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst-Besonderer Teil Verwaltung -TVSuE-, je nach Befähigung bis zur Entgeltgruppe S09.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese mit Ihren Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen etc.) bis zum 12.02.2021 (Posteingang) an die

Große Kreisstadt Dippoldiswalde

Stabsstelle Personal

Markt 2

01744 Dippoldiswalde

Senden Sie uns bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Sollten Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen gern zurück.

Eine Bewerbung per E-Mail ist ebenfalls möglich, senden Sie dazu bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei an die E-Mailadresse personal@dippoldiswalde.de.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Diese werden bei gleicher Qualifikation und fachlicher Eignung in besonderer Weise beachtet. Einen entsprechenden Nachweis bitten wir der Bewerbung beizufügen.

Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass mit der Bewerbung gleichzeitig das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung der persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilt wird.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen z.B. Reisekosten, werden nicht erstattet.

Dippoldiswalde, den 14.01.2021

gez. Kerstin Körner

Oberbürgermeisterin

Stellenausschreibung als pdf-Dokument


 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle als

Sachbearbeiter Tourismus, Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftsförderung (m/w/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle mit einer Arbeitszeit von 30 Stunden/Woche im Rahmen einer Elternzeitvertretung, geregelt nach dem § 14 Abs. 1 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG).

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Fremdenverkehr, Tourismus und Wanderwege
    • Erstellung und Fortführung des Tourismuskonzeptes
    • Erstellung von Werbemaßnahmen
    • Betreuung und Abrechnung der Wanderwegewarte
    • Mitwirkung bei der Zertifizierung der städtischen Tourismusinformation und bei der Fördermittelbeantragung

 

  •  Öffentlichkeitsarbeit
    • konzeptionelle Entwicklung der Öffentlichkeitsarbeit
    • Pflege von Sozial Media und der Homepage
    • Erstellung des Amtsblattes und Pressemitteilungen
    • Vorbereitung und Teilnahme an öffentlichen Gesprächen

 

  •  Wirtschaftsförderung
    • Fortführung des Wirtschaftsförderungskonzeptes
    • Mitwirkung bei der Förderung des Austausches von regionalen und überregionalen Akteuren der Wirtschaft, Politik und Verwaltung

 

Für diese Tätigkeit erwarten wir folgende Voraussetzungen:

  • Abschluss einer Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder gleichwertiger Berufsabschluss
  • Kenntnisse im Presse- und Medienrecht
  • umfangreiche Kenntnisse im Bereich Marketing, Tourismusförderung und der kommunalen Produkte
  • Ortskenntnisse sind von Vorteil
  • selbständiges Arbeiten und sicheres Auftreten
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Wochenendtätigkeit

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit einer gleitenden Arbeitszeit. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und erfolgt je nach Befähigung bis zur Entgeltgruppe 7. Sie erhalten alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese mit Ihren Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen etc.) bis zum 12.02.2021 (Posteingang) an die

Große Kreisstadt Dippoldiswalde

Stabsstelle Personal

Markt 2

01744 Dippoldiswalde

Senden Sie uns bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Sollten Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen gern zurück.

Eine Bewerbung per E-Mail ist ebenfalls möglich, senden Sie dazu bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei an die E-Mailadresse personal@dippoldiswalde.de.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Diese werden bei gleicher Qualifikation und fachlicher Eignung in besonderer Weise beachtet. Einen entsprechenden Nachweis bitten wir der Bewerbung beizufügen.

Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass mit der Bewerbung gleichzeitig das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung der persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilt wird. Bitte füllen Sie dazu die beigefügte Datenschutzerklärung aus.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen z.B. Reisekosten, werden nicht erstattet.

Dippoldiswalde, den 14.01.2021

gez. Kerstin Körner

Oberbürgermeisterin

Stellenausschreibung als pdf-Dokument


 Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle als

Fachdienstleiter Gebäude- und Liegenschaftsmanagement  (m/w/d)

zu besetzen.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Führungs- und Leitungsaufgaben des Fachdienstes Gebäude- und Liegenschaftsmanagement 
  • Koordination und Überwachung aller Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen im Hochbau
  • Begleitung von investiven Neu- und Umbaumaßnahmen (kaufmännische und technische Projektleitung) im Hochbau unter Einbezug von Ingenieurbüros
  • Begleitung von Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen an kommunalen Objekten

Für diese Tätigkeit erwarten wir folgende Voraussetzungen:

  • erfolgreichen Hochschulabschluss/ Fachhochschulabschluss Bauingenieurswesen vorzugsweise im Fachbereich Hochbau bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • mind. 3 Jährige Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich wird vorausgesetzt
  • wünschenswert sind Führungserfahrung im genannten Bereich vorzugsweise im öffentlichen Sektor
  • kaufmännische Grundkenntnisse im Rechnungswesen
  • Führerschein Klasse B inkl. der Bereitschaft zur Nutzung des Privat-PKW für dienstl. Zwecke

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer interessanten und vielseitigen Tätigkeit in einer gleitenden Arbeitszeit. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und erfolgt je nach fachlicher Befähigung bis zur Entgeltgruppe 11. Sie erhalten alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese mit Ihren Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen etc.) bis zum 19. Februar 2021 (Posteingang) an die

Große Kreisstadt Dippoldiswalde

Stabsstelle Personal

Markt 2

01744 Dippoldiswalde

Senden Sie uns bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Sollten Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen gern zurück.

Eine Bewerbung per E-Mail ist ebenfalls möglich, senden Sie dazu bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei an die E-Mailadresse personal@dippoldiswalde.de.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Diese werden bei gleicher Qualifikation und fachlicher Eignung in besonderer Weise beachtet. Einen entsprechenden Nachweis bitten wir der Bewerbung beizufügen.

Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass mit der Bewerbung gleichzeitig das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung der persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilt wird.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen z.B. Reisekosten, werden nicht erstattet.

Dippoldiswalde, den 11. Januar 2021

gez. Kerstin Körner

Oberbürgermeisterin

Stellenausschreibung als pdf-Dokument


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

Erzieher (m/w/d)

für die kommunalen Kindertageseinrichtungen der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde. Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle mit 30-35 Wochenstunden. Die Befristung beruht auf § 14 Absatz 2 des Teilzeitbefristungsgesetzes und ist zeitlich befristet bis zum 31.12.2021. Eine Veränderung der wöchentlichen Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Einhaltung des gesetzlichen Personalschlüssels ist möglich.

Innerhalb unseres Stadtgebietes gibt es 8 Kindertagesstätten in kommunaler Trägerschaft. Derzeit befinden sich rund 750 Kinder in der Betreuung.

Voraussetzung für eine Beschäftigung ist der erfolgreiche Abschluss zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d). Wünschenswert ist das Vorliegen einer heilpädagogischen Zusatzqualifikation.

Gesucht werden Persönlichkeiten mit gutem Kontakt zu Kindern, selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in der Gruppe, Flexibilität und Einsatzbereitschaft.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - Besonderer Teil Verwaltung –TVSuE.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese mit Ihren Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen etc.) an die

Große Kreisstadt Dippoldiswalde

Stabsstelle Personal

Markt 2

01744 Dippoldiswalde

 Senden Sie uns bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Sollten Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen gern zurück.

Eine Bewerbung per E-Mail ist ebenfalls möglich, senden Sie dazu bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei an die E-Mailadresse personal@dippoldiswalde.de.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Diese werden bei gleicher Qualifikation und fachlicher Eignung in besonderer Weise beachtet. Einen entsprechenden Nachweis bitten wir der Bewerbung beizufügen.

Des Weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass mit der Bewerbung gleichzeitig das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung der persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilt wird. Bitte füllen Sie dazu die beigefügte Datenschutzerklärung aus.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen z.B. Reisekosten, werden nicht erstattet.

Dippoldiswalde, den 04.08.2020

gez. P. Antoniewski

Beigeordneter


Stellenausschreibung als pdf-Dokument


 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

 Erzieher (m/w/d)

für die kommunalen Kindertageseinrichtungen der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 30 bis 35 Wochenstunden. Eine Veränderung der wöchentlichen Arbeitszeit unter Berücksichtigung der Einhaltung des gesetzlichen Personalschlüssels ist möglich.

Innerhalb unseres Stadtgebietes gibt es 8 Kindertagesstätten in kommunaler Trägerschaft. Derzeit befinden sich rund 750 Kinder in der Betreuung.

Voraussetzung für eine Beschäftigung ist der erfolgreiche Abschluss zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d). Wünschenswert ist das Vorliegen einer heilpädagogischen Zusatzqualifikation.

Gesucht werden Persönlichkeiten mit gutem Kontakt zu Kindern, selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in der Gruppe, Flexibilität und Einsatzbereitschaft.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - Besonderer Teil Verwaltung –TVSuE und erfolgt ja nach Befähigung bis zur Entgeltgruppe S08a.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese mit Ihren Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen etc.) an die

Große Kreisstadt Dippoldiswalde

Stabsstelle Personal

Markt 2

01744 Dippoldiswalde

Senden Sie uns bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Sollten Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen gern zurück.

Eine Bewerbung per E-Mail ist ebenfalls möglich. Senden Sie dazu Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei an die E-Mailadresse personal@dippoldiswalde.de.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Diese werden bei gleicher Qualifikation und fachlicher Eignung in besonderer Weise beachtet. Einen entsprechenden Nachweis muss der Bewerbung beigefügt werden.

Mit der Bewerbung geben Sie das Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Bitte füllen Sie dazu die beigefügte Datenschutzerklärung aus.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen z.B. Reisekosten, werden nicht erstattet.

Dippoldiswalde, den 28. Oktober 2020

gez. Kerstin Körner

Oberbürgermeister

Stellenausschreibung als pdf-Dokument

 


 

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben

 

Bürgeranliegen werden seit dem 07.12.2020 nur nach telefonischer Anmeldung bearbeitet.

Mo.: 09 – 12 Uhr

Di.:   09 – 12 Uhr und
        14 – 16 Uhr

Do.:  09 – 12 Uhr und
        14 – 16 Uhr

Fr.:   09 – 12 Uhr

 




Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX